Seite auswählen
  • Gewebewachstum und Reparatur
  • Unterstützung der Mikrozirkulation
  • Schmerzlindernde Wirkung
  • Enzündungshemmende Wirkung
  • u.v.m.

Wir zeigen Ihnen gerne warum nicht immer höhere Leistungen in Watt für die Therapie nötig sind. Höhere Leistung bedeutet in der Regel höhere Gerätepreise.

Lassen Sie sich Vorort durch unsere Lasertherapie Profis für diese Therapie begeistern.

Auf Wunsch:

  • Begleiten wir Sie beim behandeln der erten Patienten.
  • Erhalten Sie durch unsere Physiotherapeutin Tipps für eine noch wirkungsvollere Therapie.

Es gibt eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten in fast allen Gebieten der Medizin. Je nach Behandlungsziel werden dabei die physikalischen Eigenschaften des Lasers so gewählt, dass die gewünschte biologische Wirkung auf das Gewebe erreicht wird. Insbesondere die Wellenlänge, die Intensität, die Pulsdauer und Pulsfrequenz beeinflussen die Interaktion mit dem Gewebe. Andere typische physikalische Eigenschaften des Lasers wie z. B. Kohärenz und Polarisation spielen für die Laserbehandlung hingegen meist keine oder eine sehr untergeordnete Rolle.

Die Wechselwirkung mit dem Gewebe besteht häufig in thermischen Effekten (einfache Erhitzung), aber auch in Ablation (Verdampfung oder Verpuffung von Gewebe) oder in chemischer Veränderung (vor allem bei der photodynamischen Therapie).

 

https://www.gewemed.de/kontakt/